invitation

close your eyes
open up your soul
hear the silence
and feel...
between the lines

Samstag, 20. Dezember 2008

Weidenkränze...

Vom Sturmwind verweht
der Weide biegsame Zweige
Neues entsteht


Ein Sturm hat viele Zweige von einer Weide herunter gefegt.Daraus habe ich Weidenkränze geflochten.Ich mag es sehr diese weichen,biegsamen Zweige zu etwas Neuem zu formen.

...und Glanz und Gloria

Inspiriert durch die Aktion einer anderen Bloggerin hat Frau Wollich von der wollerey wunderschöne Handstulpen entworfen - aus glänzender Seide und Perlen. In ihrem Blog kann man Näheres über die Glanz und Gloria Aktion nachlesen und auch die Stulpen bewundern. Zu dieser Aktion gab es ein ganz tolles Angebot von der wollerey - das passende Garn und die Anleitung dazu zu einem absolut tollen Preis.Da MUSSTE ich einfach "zuschlagen" :) Und heute ist es schon angekommen:

1 Strang "Perletta" aus 100% wunderschön glänzender,hauchzarter Maulbeerseide und 1 Strang "Peruba" aus 100% kuschelig weichem Baby-Alpaka - ein TRAUM!

Leider ist es bei dem trüben Wetter absolut unmöglich diesen Glanz einzufangen :(

Natürlich gab es auch die Anleitung und wie man auf dem ersten Foto sehen kann, ein "kleines" Weihnachtsgeschenk dazu - ein hübscher Maschenmarkierer mit einem silbernen Stern (woher Frau Wollich wohl weiss dass ich in Moment silber sehr mag? :)

Ein ganz liebes Dankeschön für das tolle Angebot und das liebe Geschenk!

1 Kommentar:

  1. Hallo Barbara,
    Frau Wollich hört und sieht alles *hehehe*. Spaß beiseite: der kleine Stern passt so schön zum Thema und zur Adventszeit, da konnte ich nicht widerstehen, als ich das Tütchen mit Sternenperlen sah. Freut mich sehr, dass dir deine Garne gefallen und vielleicht gibt es ja mal ein Foto, wenn du etwas daraus gestrickt hast?
    Liebe Grüße und noch schöne Vorweihnachtstage
    Dagmar

    AntwortenLöschen