invitation

close your eyes
open up your soul
hear the silence
and feel...
between the lines

Sonntag, 15. Februar 2009

InspireMeThursday

Letzte Woche lautete das Thema bei Inspire Me Thursday:

fold - falten

Falten- Origami.Damit verbunden sind für mich gefaltete Kraniche - zur Erinnerung an die kleine,tapfere Sasaki,die voller Hoffnung gegen ihre tödliche Krankheit kämpfte.

Last week,the theme was:
fold
fold - Origami. For me there is a connection to folded cranes - in remembrance of the little, brave Sasaki, who faught full of hope against her deathly illnes .

Als am 6. August 1945 in Hiroshima die erste Atombombe zündete, überlebte das Mädchen Sadako Sasaki zunächst. Doch als sie 12 Jahre alt war, brach auch bei ihr die Strahlenkrankheit aus. Ihre beste Freundin Chizuko erzählte Sadako eine Legende. Sie sagte, dass der Kranich tausend Jahre alt wird und dass ein kranker Mensch wieder gesund wird, wenn er tausend Kraniche faltet.Voller Hoffnung begann Sadako Kraniche zu falten.644 Kraniche hat sie geschafft , dann ist sie gestorben.

Trotzdem endet diese Geschichte nicht mit Sadakos Tod. Sie hatte viele Freunde, die sie liebten und nun vermissten.Jedoch in einem waren sich alle einig: Sie wollten etwas für Sadako tun. Also gründeten 39 von ihren Klassenkameraden einen Club und begannen, Geld für ein Denkmal für Sadako zu sammeln. Die Nachricht verbreitete sich schnell. Schüler aus 3100 Schulen aus Japan und neun anderen Ländern spendeten Geld. Schließlich, am 5. Mai 1958, fast drei Jahre nach Sadakos Tod, hatten sie genug gesammelt, um das Denkmal zu bauen. Es heißt "Das Kinder-Friedens-Denkmal" und steht im Friedenspark mitten in Hiroshima, genau dort, wo die Atombombe niederging.

Aus dem Club weniger Kinder ist heute eine fast weltweite Aktion geworden. Kinder aus allen Erdteilen falten Kraniche, ziehen sie zu langen Ketten auf und senden sie als Zeichen ihres Friedenswillens nach Hiroshima. Dort werden die Kraniche von Mitgliedern des Klubs am Kinder-Friedens-Denkmal aufgehängt - zur Erinnerung an Sadako und als warnendes Zeichen für die Zukunft.


The whole story you can find here

Children's Peace Memorial also called the "Tower of a Thousand Cranes"

Dies ist unser Ruf
Dies ist unser Gebet
Frieden zu schaffen in dieser Welt.

This is our call
This is our prayer
For building peace in this world.

Die ganze Geschichte kann man hier nachlesen.

Und wer Kraniche nach Hiroshima schicken möchte,kann sich hier informieren.

1 Kommentar:

  1. Eine tolle Geschichte, mit traurigem Hintergrund.
    Origami - damit habe ich mich noch nie beschäftigt, danke für deine Anregung.
    Einen schönen Sonntag wünsche ich dir
    Elfi

    AntwortenLöschen