invitation

close your eyes
open up your soul
hear the silence
and feel...
between the lines

Mittwoch, 11. März 2009

MärzGefühle


Die Zeit des Rückzugs ist zu Ende.Der März bringt das Leben in die Natur zurück.Aus der noch kahlen Erde und den Bäumen und Sträuchern trauen sich wieder Triebe heraus - zart,aber voller neuer Lebenskraft.

Der Frühling liegt in der Luft.

Der Frühling

Wenn auf Gefilden neues Entzücken keimt
Und sich die Ansicht wieder verschönt und sich
An Bergen, wo die Bäume grünen,
Hellere Lüfte, Gewölke zeigen,

O! welche Freude haben die Menschen! froh
Gehn an Gestaden Einsame, Ruh' und Lust
Und Wonne der Gesundheit blühet,
Freundliches Lachen ist auch nicht ferne.

Friedrich Hölderlin

Märzenbecher,Krokusse,Schlüsselblumen - die ersten Blüten sprießen aus der Erde als wollten sie uns sagen: "Siehst du,hier bin ich wieder,ich habe es dir doch versprochen.
Veilchen verschenken ihren süßen Duft.

Veilchen

Mein Zimmer duftet königlich fein,
Veilchenprinzessinnen zogen ein.
schwärmen und wärmen mit weichblauen Augen,
fächeln und hauchen schmachtende Lächeln,
winken mit feinen, vornehmen Gliedern,
laden mich ein.
Ich neige mich nieder,
ihr Page bin ich,
ihre Lippen sind mein.
Ich schwöre ewige, ewige Liebe,
sie schweigen so süß,
schauen so ernst aus schwerblauen Augen.
Meinen, Sie, Schwüre und Blumen verwelken?
Sie lächeln und weinen,
meine kleine Prinzessen.

Max Dauthendy

Der März bringt den Zauber der Erneuerung und des Aufbruchs mit sich.Wie schon seit einigen Jahren beginnen die kleinen Kohlmeisen ihr Nest zu bauen - in meinem Rolladenkasten.Ich genieße es in meinem Wohnzimmer das feine Rascheln hören zu können. :)












Herzlich Willkommen!

Für die "Erneuerung der Haut ein Schönheitsrezept aus der Küche...

Zuckerpeeling:

1 kleine Tasse brauner Zucker

1/2 Tasse Olivenöl

1 gestr. Eßl. Meersalz

Kommentare:

  1. Wunderschöne Frühlingsbilder, für eine arme Seele die noch immer im Schnee sitzt.
    aber ich kann sie schon hören - die Vögel und hab auch meine Freude daran.
    Eine schönen Abend wünsch ich dir

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Barbara,
    herzlichen Dank für das Rezept.
    Ich habe sogar alle Zutaten zu Hause...denkst Du ich kann statt Meersalz auch Himalayasalz nehmen??
    Einen schönen Sonnta, Mia

    AntwortenLöschen