invitation

close your eyes
open up your soul
hear the silence
and feel...
between the lines

Dienstag, 21. Juli 2009

Schmetterlingskinder - Sternenkinder


Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust,wird es Dir sein, als lachten alle Sterne,weil ich auf einem von ihnen wohne,weil ich auf einem von ihnen lache. Du allein wirst Sterne haben, die lachen können.


Antoine de Saint-Exupery, "Der kleine Prinz"


Schmetterlingskinder oder Sternenkinder werden Kinder genannt,die während der Schwangerschaft,während der Geburt oder kurz danach sterben.
Bei Jule (Wollfrosch) habe ich von einer wundervollen Aktion gelesen in der es darum geht, Eltern von Schmetterlingskindern zu ermöglichen,ihr Baby nicht unbekleidet beerdigen zu müssen.


Ein Zeichen setzen für die Würde



Unter diesem Motto hat eine ganz wundervolle Aktion ihren Anfang genommen - die Klinikaktion der Schmetterlingskinder.
Diese Aktion möchte ich gerne unterstützen,deshalb sind am Wochenende die ersten beiden winzigen Schlafsäckchen entstanden und zwei kleine Schmetterlinge.

Es ist gar nicht so leicht diese "Dinge" zu stricken/häkeln in dem Wissen um den Schmerz und die Trauer der Betroffenen und dem Bewusstsein,dass diese kleinen Wesen keine Chance hatten.... Aber ich bin mir sicher,für viele der verwaisten Eltern können sie ein kleiner Trost und Hilfe sein.

Liebe Jule,ich danke Dir ganz herzlich für Dein Berichten darüber.
Und auch ein ganz herzliches Dankeschön für all die mitfühlenden Herzen und die helfenden Hände,die sich schon gefunden haben.

Kommentare:

  1. Oh wie schön, das Du auch mitmachst! Ich freue mich.

    LG von Jule

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jule,ich bin wirklich froh dass Du davon erzählst hast,es ist mir eine Freude mitmachen zu können.

    LG Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Ein sehr trauriges Thema, aber eine wunderschöne Sache und ganz großartig, dass du mitmachst und dein Talent dafür einsetzt! Bestimmt ein großer Trost, für Menschen, die so einen Kummer erleben mussten!

    Wünsch dir alles Liebe, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  4. du hast hier ein trauriges thema sehr sensibel angesprochen, liebe barbara. und deine kleinen gaben drücken das auch aus. der anblick der gehäkelten schmetterlinge in weiß haben mich angesichts der thematik besonders berührt ...

    sei lieb gegrüßt,
    rena

    AntwortenLöschen
  5. Habe gerade einen richtigen Kloß im Hals...
    Das ist wirklich ein tolles Projekt und ich ziehe meinen Hut vor Dir, dass Du mitmachst. Leider kann ich nicht stricken, sonst wäre ich auch dabei.
    Liebe Grüße
    Verena

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Barbara!

    eine wunderbare Idee,
    und von dir so liebevoll umgesetzt!
    Du hast auch schöne Farben dazu gewählt.
    Und wie immer, wählst du deine
    Worte sehr sorgsam...

    liebe Grüsse,
    Anja

    AntwortenLöschen
  7. ...jetzt sitz ich grad hier und weine...und denk an meinen kleinen Bruder...Vor vielen Jahren gab es soviel Mitgefühl nicht.
    Umso mehr macht es mich glücklich von der Aktion hier bei Dir zu lesen - ich Danke Dir dafür!
    Traurige und glückliche Grüße, Mia.

    AntwortenLöschen