invitation

close your eyes
open up your soul
hear the silence
and feel...
between the lines

Montag, 10. August 2009

August - ErnteMond

Der August

Nun hebt das Jahr die Sense hoch
Und mäht die Sommertage wie ein Bauer.
Wer sät,muss mähen.
Und wer mäht muss säen.
Nichts bleibt,mein Herz.
Und alles ist von Dauer.

...

Erich Kästner

Noch ist die Fülle des Sommers da.

Vollhängende Bäume und Sträucher, goldgelbe Felder, Getreide das sich im Wind wiegt, der Duft von Kräutern in der Luft - all das schenkt uns eine Ahnung davon,wie reich die Natur ist,wie viel Fülle in ihr ist,wie viel sie gibt.

Am 1.August oder dem diesem Tag am nächstgelegenen Vollmond - in diesem Jahr am 6. August - wird Lughnasadh gefeiert.

Es ist ein Fest des Dankes.Was gesät wurde und zur vollen Größe heran gewachsen ist,gelangt nun zur Reife und kann bald geerntet werden.Die Zeit der Fülle und Erfüllung ist angebrochen. Es erinnert auch daran zu erkennen,dass zu jeder Ernte eine Zeit der Vorbereitung,der Vor-Arbeit gehört.

Spätsommer

Wenn das Gras der grünen Wiesen
Zeitig ist zur großen Mahd,
Wenn der Sommer seine Sense
Singen lässt durch reife Saat:

Dann soll deine Seele Sonne,
Kraft und Frucht und Ernte sein:
Schneide ruhig deine Ähren,
Führe deine Garben ein!

Otto Julius Bierbaum

(Quelle: http://www.gedichte-fuer-alle-faelle.de)

Kommentare:

  1. ...die Zeit der Ernte...die mag ich nicht sehr, denn sie fordert uns auch auf, Abschied zu nehmen, loszulassen. ~ Die Natur verabschiedet sich, in einen langen Schlaf, um im heiligen Kreislauf des Lebens, neu zu erwachen. Diese Zeit macht mir allzusehr bewußt, Alles was Ist, muss vergehen um wieder neu entstehen zu können...
    lieben Dank für die gefühlvollen GedankenBilder, Mia.

    AntwortenLöschen
  2. Spätsommer - ein schönes Gedicht hast du aufgestöbert,
    für mich ist diese Ernte des Getreides der eigentliche Herbstbeginn,
    alles ist braun, die Zeit des Wachsens ist vorbei, die Dunkelheit kommt schneller.
    und doch dreht sich wie im leben alles weiter - ist von Dauer.
    Schön - oder?
    Elfi

    AntwortenLöschen
  3. Traumhafte Zeilen, liebe Barbara und es ergänzt ganz wundervoll meinen aktuellen Post.......vielen herzlichen Dank ......ich liebe diese Gedichte!!!

    Traumhafte Spätsommertage und GLG, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen