invitation

close your eyes
open up your soul
hear the silence
and feel...
between the lines

Dienstag, 1. Dezember 2009

"Konfisziert" ;)


Eigentlich sollte es ein großes Tuch werden zum Hineinkuscheln an kalten Wintertagen,doch Tochterkind hat es schon während des Strickens "konfisziert".Deshalb durfte es auch nicht so groß werden damit sie es beim Motorrad-Fahren um den Hals tragen kann....

gestrickt aus verschiedenen Garnen aus dem Reste-Korb
Nadeln: 2,5 mm

Größe (ungespannt): ca. 120cm x 50 cm

Durch das Abhäkeln der Maschen mit jeweils einer Luftmasche dazwischen ist ein kleiner Rüschenrand entstanden

Und während des Abhäkelns ist mir dieses zauberhafte Gedicht wieder in den Sinn gekommen,weil das Tuch so schön bunt (noch bunter als die Kamera es "einfangen" konnte) und fröhlich ist:

Manchmal
möchte ich
dich
mit in meine
Schuhe nehmen
Regenbogenfarben
in dein Gesicht malen
und mit dir
rückwärts durch
die Straßen laufen
Konfetti streuen
auf Pusteblumen tanzen
mit dir den
Tag umarmen

(C) Heike Böning

(aus: "Mit dir den Tag umarmen, Gedichte und Clownereien"/ Heike Böning/ édition trèves)

Kommentare:

  1. Hallo Barbara,
    da hast Du ein sehr schönes fröhliches Tüchlein gestrickt,
    gefällt mir sehr gut, ich hätt's meiner Mama auch abgeluchst*lach*
    ein bezauberndes Gedicht dazu.....

    Liebe Grüße
    Traudi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Barbara,
    das Tuch ist sehr schön geworden und ist bestimmt mollig warm.
    Dein Gedicht ist wiedermal zauberhaft!!!!
    Lieben Gruß,
    Elke.

    AntwortenLöschen
  3. Liebste Barbara,
    dein Töchterlein hat´s gut - das Tuch ist einfach himmlisch!!!!! Und das Gedicht ist auch traumhaft - was für ein zauberhafter Start in den Tag......vielen, vielen Dank!!!! Hab dir gestern schon eifrig geschrieben und das wurde dann leider nicht gespeichert :(!
    Ich wollte DANKE sagen, für deine so lieben Zeilen und natürlich kannst du dir an Gedichten ausleihen, was immer du möchtest ;))!!!

    Einen wunderschönen Tag und gaaanz liebe Grüße,
    herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Barbara,

    das Tüchlein ist aber wirklich schön bunt geworden.

    LG von Jule

    AntwortenLöschen
  5. bunte Reste - verschönern die Tage deiner Tochter und wärmen noch dazu.
    das Gedicht ist zauberhaft, spiegelt es doch die Liebe zu deiner Tochter.
    liebe Grüße Elfi

    AntwortenLöschen