invitation

close your eyes
open up your soul
hear the silence
and feel...
between the lines

Freitag, 19. Februar 2010

Sea shells




In diesem kristallklaren Schwebezustand erhält man plötzlich Einsicht in das verborgene Reich der Meerestiefe. In diesen seichten Untiefen, deren warme Strömungen man durchwatet, findet man seltsame Muscheln, gebleichte Kiesel, im Sand vergrabene flachgeschliffene Marmorstücke; und unzählige farbenfrohe Muscheln schimmern aus dem Schaum und öffnen und schließen ihre Schalen wie Schmetterlingsflügel. Die stille Stunde, in der sich das Meer zurückzieht, ist so schön wie die Stunde seiner Wiederkehr, in der die anstürmenden Wogen über den Strand donnern, den dunklen zerzausten Ketten aus Tang entgegendrängen, welche die Flutgrenze markieren.


Vielleicht ist das die wesentlichste Erkenntnis, die ich von meinem Strandleben mit nach Hause nehme: die Erinnerung, dass jede Phase der Welle gültig ist; dass jede Phase einer Beziehung gültig ist. Und meine Muscheln? Ich kann sie alle in meine Tasche stecken. Sie dienen nur dazu, mich daran zu erinnern, dass das Meer ewig verebbt und flutet.


Anne Morrow Lindbergh/Muscheln in meiner Hand

Eigentlich ist es ja ein sog. Fächermuster,aber während des Strickens hat es mich immer wieder eher an Muscheln erinnert.

Ein etwas anderes Tuch das mich sofort fasziniert hat.Das Stricken hat viel Spaß gemacht,aber beim Vernähen der vielen Fäden - das Tuch ist aus einzelnen "Modulen" zusammengesetzt - und beim Spannen war Schluß mit lustig ;)
Dennoch würde ich es wieder stricken,denn das Ergebnis ist einfach toll!
Leider lässt es sich als Ganzes nicht so fotografieren dass das Muster gut zu sehen ist,deshalb ein paar Detailfotos:


Design: Panda Silk DK Fan Shawl

(das kostenlose Muster findet ihr hier)

Größe: ca. 140 x 45 cm

Material: 100g Sockenwolle mit Bambus LL 400m

Nadelstärke 3,0 mm



Herzliche Grüsse

Barbara


Kommentare:

  1. sieht auch wundervoll aus, jede einzelne Muschel ist sichtbar, jedes Einzelteil ist sichtbar und hat seinen Wert im Ganzen.
    deinen Zusammenhang finde ich wunderbar.
    ganz liebe Grüße Elfi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Barbara,
    Ich wunderschöner Beitrag und das Tuch ist ein Traum. Die Farben und das Muster sind einfach wundervoll. Die Arbeit hat sich wirklich gelohnt.
    Ich wünsche Dir noch ein schönes Wochenende.

    Liebe Grüße von

    Manuela

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ein wunderschönes Tuch und vielen Dank für deinen lieben Kommentar!

    Ganz liebe Grüsse

    Simone

    AntwortenLöschen
  4. Das Tuch ist wirklich mal was anderes und gefällt mir sehr gut!
    LG Julia

    AntwortenLöschen