invitation

close your eyes
open up your soul
hear the silence
and feel...
between the lines

Mittwoch, 17. März 2010

Willkommen im März

Man muss sich um
das Neue keine
Sorgen machen.
Das kommt ganz
von selbst.
Martin Mosebach

Der März bringt das Leben in die Natur zurück.Alles ist im Aufbruch.Kleine Farbtupfer in grün,gelb und weiß.Zarte Triebe überall,noch zaghaft aber voller Lebenskraft. Noch ist die Macht des Winters nicht ganz gebrochen,doch das Erwachen der Natur lässt sich nicht aufhalten. Der Ruf des Frühlings liegt in der Luft.

Die Sonne glänzt,
es blühen die Gefilde.
Die Tage kommen blütenreich und milde.


Friedrich Hölderlin




Zwischen Februar und März

liegt die große Zeitenwende

und man spürt es allerwärts

mit dem Winter geht's zu Ende.



Fred Endrikat

Der März bringt den Umschwung zum Neuen,schlägt die Brücke zwischen Winter und Frühling.Was lange im Dunkel der Erde geruht hat,bricht hervor,traut sich.Unsere Geduld hat sich gelohnt.

Mut sammeln.

Sich auf den Weg machen.

Das Neue willkommen heißen.Mit allem was es für uns bereit hält.

Zauber des Erwachens und des Neubeginns.



Herzliche Grüsse

Barbara


Kommentare:

  1. Liebe Barbara,
    da kann man nur eines sagen...WUNDERSCHÖÖÖÖÖN!!!
    Ganz liebe Grüße,
    Elke.

    AntwortenLöschen
  2. Neuanfang

    In jedem Neuanfang
    nisten Hoffnungen

    und zarte Pflänzchen
    wachsen im Gras

    die man hegen
    und pflegen möchte.

    Frühling, das Alte hintersichlassen.
    liebe Grüße Elfi

    AntwortenLöschen