invitation

close your eyes
open up your soul
hear the silence
and feel...
between the lines

Mittwoch, 16. Juni 2010

LaceKALendar - Juni





Denn nichts vermag den Glanz der Sonne
und ihren Widerschein im Meer zu überstrahlen.

Johann Wolfgang von Goethe


Das Thema im Juni ist das Meer,genauer gesagt: die Ebbe:


Low Tide


Wieder ein wunderschönes Muster,das mir sehr gut gefällt,aber ehrlich gesagt,kann ich es absolut nicht mit dem Thema Ebbe in Verbindung bringen....

Mit Wellen schon - kleine Perlen symbolisieren die Schaumkronen.

Dieses Mal habe ich Wachsperlen verwendet:

100 creme-farbene Wachsperlen

Größe: 3mm

Meer am Morgen

Herrlich schäumende Salzflut
im Morgenlicht,
die tiefen Bläuen
in weißen Stürzen auskämmend,
hin
über grünere Seichten
zur Küste stürmend -
aus-rollend dich nun,
die Felsen hochauf umleuchtend!
Metallgrün
stehen die runden rauschenden Büsche
vor deinen fernher schwärzlichen Böen,
und rötlich milchige Wolken
strecken sich lang
in den zärtesten Himmel
darüber.

Christian Morgenstern



Herzliche Grüsse

Barbara


Kommentare:

  1. Und wieder wächst die wundervolle Stola um ein Stück. Keine Ebbe, aber immerhin kleine Wellen, bzz. die Sandrillen am Boden kann ich mit dem Muster in Verbindung bringen. Schön gestrickt, so zart.... LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Barbara,

    wie schnell Du bist. Ich habe mich gerade erst daran erinnert, daß es ein neues Muster gibt.
    Eine Ebbe kann ich auch nicht sehen bei dem Muster. Aber ich finde, daß das Muster aussieht, wie diese kleinen winzigen Krabbelwellen beim Einsetzen der Flut.

    LG von Jule

    AntwortenLöschen
  3. eigentlich sind es Wellen - Flut
    aber die Verbindung mit dem Meer ist dabei.
    Urlaubssehnsucht - Sonne - Wasser
    wenigstens beim Stricken.
    viele Grüße Elfi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Barbara,
    mir geht es da ja so wie Dir mit den Notizbuechlein, bei diesem wunderschoenen Schal, der Monat fuer Monat zu einem Prachtexemplar heranwaechst... *ganzdollhabenwollen* ;0) Ich komme wohl doch nicht umhin irgendwann mit dem Stricken anzufangen!;0) Das Muster "Ebbe" kann ich wohl erkennen, fuer mich sind es nach rechts zurueckgehende Wellen, wo ich "Ebbe" gelesen habe, da habe ich gedacht, och ja, so koennte es aussehen! ;0) Tja, an Fantasie mangelt es schon mal nicht, jetzt muss ich nur noch Wolle und Stricknadeln besorgen ;0)
    Ganz liebe Gruesse Maren

    AntwortenLöschen
  5. Das Juni-Muster ist sehr hübsch geworden. War sicher ne Menge Arbeit mit den 100 kleinen Perlchen! Aber es hat sich gelohnt!
    LG Julia

    AntwortenLöschen