invitation

close your eyes
open up your soul
hear the silence
and feel...
between the lines

Dienstag, 13. Juli 2010

Ein Hauch Orient



"Wohin noch mag mein Weg mich führen? Närrisch ist er, dieser Weg, er geht in Schleifen, er geht vielleicht im Kreise. Mag er gehen, wie er will, ich will ihn gehen."
(aus: "Siddharta"/H.Hesse - Quelle: Wikiquote)


Im Moment ist es entschieden zu heiß für größere Projekte - zumindest für mich.Deshalb entstehen eher Kleinigkeiten - sweet nothings. Dieses Ornament musste ich unbedingt ausprobieren.Durch die Farben hat es für mich einen orientalischen Touch bekommen.

Anleitung von mypicot zum freien Download

Es ist für mich ein wundervolles Beispiel dafür,wie unterschiedlich die Dinge wirken je nach dem welche Farben man wählt.Im Original ist es in rosé-Tönen kombiniert mit Grün gehäkelt und wirkt für mich eher langweilig.In diesen Farben begeistert es mich sehr. (scheinbar ist meine bunte Phase noch nicht vorbei ;) Nur,was tun damit? Mir gefällt der äußere Rand mit den kleinen Picots und den Schlaufen,das wollte ich unbedingt erhalten.Beim Zusammenhäkeln als Decke oder Kissen wären sie verloren gegangen.Deshalb ist dies hier entstanden:

Damit Vorder- und Rückseite gleich aussehen - schließlich darf und soll es sich ja bewegen,denn ich möchte es "frei" aufhängen-,habe ich jeweils zwei Ornamente an den Schlaufen zusammengehäkelt.Ich mag es!

Und für alle die nicht wissen wie man eine Popcorn-Masche häkelt (ich wusste es auch nicht),hier eine kleine Anleitung dazu:

Die gewünschte Anzahl Stäbchen häkeln (in diesem Fall fünf),

die Nadel aus der Schlinge nehmen,in die erste Luftmasche vor dem ersten Stäbchen einstechen,

die Schlinge vom fünften Stäbchen wieder aufnehmen und durch die Luftmasche ziehen.So entsteht eine wunderschön plastische Masche.



Herzliche Grüsse

Barbara


Kommentare:

  1. Hallo Barbara,
    wie schön dieses sweet nothing geworden ist - einfach was zum Freuen.
    Und wieder einmal reizt mich das Häkeln...
    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Barbara,
    herrlich schön, diese Kleinigkeit und eine tolle Farbkombi...
    bevor ich abtauche in die Blogpause, habe ich eine Verlosung im Drosselgarten gestartet, wenn Du magst, schau mal hinein...

    liebe Grüße zu Dir von Traudi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Barbara,
    das ist wirklich ein sehr schönes Granny geworden! Und die Kombination zum Hinhängen finde ich eine tolle Idee.

    Herzliche Grüße
    Mellie

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Barbara,
    was für eine Farbenpracht! Das leuchtet so richtig schön! Aber in den Originalfarben mag ich es auch wirklich sehr! Vielen Dank für den tollen Link zu der Seite. Ich sitze hier voller Bewunderung und bestaune die schönen Häkelspitzen.

    LG von Jule

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Barbara,

    Die sind aber HÜBSCH!! und machen Lust zum Nacharbeiten....

    Liebe Grüsse
    Esther

    AntwortenLöschen
  6. Hej Barbara,

    Du bist ja richtig gut...

    Ich wollte einmal Hallo sagen, da wir in der gleichen Gruppe bei Großmütterchen sind!!

    Also bis bald Katja

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Barbara

    dein Blog gefällt mir super gut und möchte meinen Blog-Spaziergang nicht beenden, ohne Dir dies gesagt zu haben.

    Wunderhübsch ist deine Häkelarbeit und aufgehängt was ganz Besonders Hübsches.

    Liebe Grüße sendet Uschi

    AntwortenLöschen