invitation

close your eyes
open up your soul
hear the silence
and feel...
between the lines

Sonntag, 18. Juli 2010

sometimes



Manchmal geschieht etwas so Schönes,dass man es kaum fassen kann.
Manchmal wird man so reich beschenkt,dass man es kaum glauben kann.

„Lasse nie zu, dass du jemandem begegnest,
der nicht nach der Begegnung mit dir glücklicher ist."
Mutter Teresa


Einem so wundervollen Menschen wie Jule hier begegnen zu dürfen ist an sich schon etwas so Schönes und ein kostbares Geschenk.
Für mich.

Doch Jule hat mir noch mehr geschenkt - einen Traum in Weiß:

Ich kann es immer noch nicht fassen.
Wie oft ich in den letzten beiden Tagen dieses Garn berührt und herum getragen habe,kann ich gar nicht sagen.
Immer wieder.
Um zu BeGreifen.

Es ist wirklich traumhaft schön! So weich,so leicht,so seidig.
Und Jule hat es nur für MICH gesponnen.

Für mich,deren Welt das Fühlen ist,spürbar die eingesponnen guten Gedanken und Wünsche.

Freundschaft
ist eine
zauberhafte Blüte
im Garten unseres Lebens.
Sie macht
das Schwere leicht,
das Trübe klar
und das Gewöhnliche
wundervoll.
- Jochen Mariss -


Doch in diesem Päckchen durfte ich noch mehr entdecken und finden:

MEINEN "Mistake-Scarf"

in MEINER Farbe Weiß

So viel Schönes und Kostbares!

Das muss ich euch einfach zeigen!

Liebe Jule, ich bin tief berührt und weiss nicht wie ich Dir danken kann! Schön dass es Dich gibt.



Herzliche Grüsse

Barbara


Kommentare:

  1. Schön, dass es so liebe Menschen gibt...
    Der Schal ist wunderschön...:-)
    Viele Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Barbara,

    Deine Freude ist des Dankes genug.

    LG von Jule

    AntwortenLöschen
  3. Welch edle Kostbarkeiten, liebe Barbara!
    Ich wünsche dir sehr, dass du dich daran immer wieder freust.
    Liebe Grüße und eine gute Woche
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Barbara,

    Jule ist wirklich ein so wundervoller Mensch, der einen ebenso wundervollen Menschen glücklich gemacht hat. Traumhaft schön und unbezahlbar reich bist du beschenkt worden. So soll es sein!

    Herzensgrüße, Kirstin

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Barbara, das sind wirklich wunderschöne Teilchen, ganz lieb von Jule!
    Mach was Schönes draus...
    LG Julia

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Barbara, da fällt mir wieder der Spruch von Albert Einstein ein:
    "Die besten Dinge im Leben sind nicht die, die man für Geld bekommt"

    Es ist wunderschön, so reich beschenkt zu werden, die Wolle, der Schal einfach traumhaft schön!! ich freue mich sehr mit Dir!

    liebe Grüße schickt Dir Traudi

    AntwortenLöschen