invitation

close your eyes
open up your soul
hear the silence
and feel...
between the lines

Sonntag, 8. August 2010

A Sentimental Journey



Eine Gefühlsreise....

Hoffnung

„Die lächerlichsten und die kühnsten Hoffnungen sind manchmal die Ursache außerordentlicher Erfolge gewesen."
Luc de Clapiers, Marquis de Vauvenargues (1715- 47), frz. Schriftsteller


Hope

When the world says
"Give up", hope whispers
"Try it one more time".

-unknown-

**********

Stickdesign: Michelle May

Stickgarn: "Cottage Garden" Threads N° 206 Banksia

Hoffnung schlummert tief im Herzen
Wie im Lilienkelch der Tau
Hoffnung taucht, wie aus den Wolken
Nach dem Sturm des Himmels Blau
Hoffnung keimt,
ein schwaches Hälmchen
Auch aus nackter Felsenwand
Hoffnung leuchtet unter Tränen
Wie im Wasser der Demant.

(aus: "Hoffnung"/ Franz von Gaudy)



Herzliche Grüsse

Barbara


Kommentare:

  1. Sehr schoene Verse und so wahr, dafeur hast Du wirklich ein Haendchen, liebe Barbara. Auch Deine Stickarbeit finde ich wieder sehr suess!!! Druecke Dir natuerlich ganz doll die Daumen fuer die Verlosung!!!!! ;0);0)
    Ganz liebe Gruesse
    Maren

    AntwortenLöschen
  2. Wie wunderschön und liebevoll Du das wieder gemacht hast. Ich beneide Dich um Dein Händchen und Dein Auge für solche Dinge.

    LG von Jule

    AntwortenLöschen
  3. Ein schöner Satz wundervoll in Szene gesetzt - eine kleine Kostbarkeit.
    GlG Bernstein

    AntwortenLöschen
  4. Ein schöner Spruch, wunderbar verarbeitet.
    Dein Stickgarn find ich schön, ein Erdton, passend zum Spruch.
    lg Elfi

    AntwortenLöschen
  5. danke für diesen wunderschönen Post, liebe Barbara, alles ist so stimmig und filigran die bezaubernde Stickerei...

    danke auch für Deinen lieben Kommentar zur Stricktasche im Drosselgarten, ich freu' mich sehr!!!
    und schicke Dir mit einem Lächeln liebe Grüße
    Traudi

    AntwortenLöschen