invitation

close your eyes
open up your soul
hear the silence
and feel...
between the lines

Sonntag, 5. Dezember 2010

Eiskristalle



Häkelanleitung: Drops Design


Noch ist Herbst nicht ganz entflohn,
Aber als Knecht Ruprecht schon
Kommt der Winter hergeschritten,
Und alsbald aus Schnees Mitten
Klingt des Schlittenglöckleins Ton.


Und was jüngst noch, fern und nah,
Bunt auf uns herniedersah,
Weiß sind Türme, Dächer, Zweige,
Und das Jahr geht auf die Neige,
Und das schönste Fest ist da.


Theodor Fontane


(Auszug aus: "Verse zum Advent"/ Quelle: http://gedichte.xbib.de/Fontane_gedicht_Verse+zum+Advent.htm)


Euch allen einen schönen zweiten Advent!


Herzliche Grüsse

Barbara


Kommentare:

  1. Dein Schneeflöckchen ist sehr hübsch geworden. Und das Gedicht passt ganz wunderbar dazu.
    Auch ich bin diesen Winter im Sterne- und Flockenhäkelfieber *lach*.
    Hab ebenfalls einen wunderschönen Abend
    GlG Bernstein

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Barbara,
    Wunderschön...
    auch mich hat es wieder gepackt
    und ich häkele Sterne für meinen Barbarazweig.
    LG
    Lucie
    P.S. Danke für den Link

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Barbara,

    die Flöckchen zaubern ein Lächeln auf mein Gesicht. So schön sind sie.

    Liebe Grüße
    Juliane

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Barbara,
    deine Eiskristalle sehen sehr hübsch aus.
    Mit diesen kleinen gehäkelten Sternen und Flöckchen kann man so wunderschön dekorieren. Mich hat es auch gepackt und ich könnte ständig weiterhäkeln.
    Die Gedichte passen perfekt und sind sehr schön ausgewählt.

    Liebe Grüße von 2 B's

    AntwortenLöschen