invitation

close your eyes
open up your soul
hear the silence
and feel...
between the lines

Montag, 27. Dezember 2010

Es war einmal...

Es war einmal ein kleines Mädchen,ein richtiger kleiner Sonnenschein. Ihr fröhliches Lachen hat Herzen geöffnet und überall wo sie auftauchte ging die Sonne auf.
Es war furchtbar ansteckend *lächel*
Und obwohl sie auch ein kleiner Lausbub war,trug sie am allerliebsten Kleidchen.

Einige davon habe ich aufgehoben um sie ihr später zu geben.

Aber eines hatte ich all die Jahre hier in dem Gedanken,daraus etwas Neues zu machen; Kleinigkeiten,die eben jenes fröhliche Lachen in sich tragen. Es hat mich beim Nähen und Sticken begleitet und auch jetzt,während ich euch davon erzähle, ist es da.

Enstanden sind zwei kleine Nadelkissen,eines für mich,das andere hat sich an Weihnachten auf den Weg gemacht zu einem lieben Menschen,dem ich immer wieder so gerne begegne und der mein Leben reicher macht.

Aus dem kleinen Mädchen ist eine junge Dame geworden,heute trägt sie keine Rüschenkleidchen mehr,aber das Herzenslachen ist gleich geblieben.

"Ich hörte aus dem Fenster ein Kinderlachen und ich wusste,es wird ein guter Tag."
(Verfasser unbekannt)



Herzliche Grüsse

Barbara


Kommentare:

  1. hallo,wow!!!einfach wunderschön die kleinen kissen.lg angie

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Barbara,
    beides ist einfach zauberhaft, deine Geschichte und das Kissen. Eine wunderbare Idee, ich will auch mal wieder sowas machen; aus Spitze meiner Schwiegermutter...
    Liebe GRüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Barbara,
    was für eine zauberhafte und schöne Idee. Dein kleines Geschenk ist einfach wunderschön geworden und die dahinterstehende Geschichte macht etwas ganz Besonderes daraus.
    Hab eine schöne mit Lachen erfüllte Woche
    GlG Bernstein

    AntwortenLöschen
  4. Those are so pretty and petite!
    Hope your Christmas was fun my friend!
    xx, shell

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Barbara,
    Dein Geschenk rührt mich ganz besonders an.
    Danke.

    Liebe Grüße von Juliane

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Barbara,

    ganz entzückend sind die Kissen und die Zartheit ist wunderschön. Di dazugehörige Geschichte berüht mich sehr.
    Wünsche Dir eine schöne Woche mit ganz viel Lachen und weiterhin soviel Sonne im Herzen.

    Herzlichst Uschi

    AntwortenLöschen
  7. Was für ein schönes Geschenk. Ein wirklich sehr schöner Gedanke und deine Umsetzung ist wieder einmal ganz fantastisch. Die Kissen sind wunderschön und das Lesen der dazugehörigen Geschichte hat mir ein Lächeln ins Gesicht gezaubert.

    Dir, liebe Barbara, noch ein paar schöne Tage im alten Jahr mit gemütlichen Stunden.
    Viele Grüße von Birgit

    AntwortenLöschen
  8. Die Nadelkissen sind total süß und romantisch! Das beste ist, dass sich die Beschenkte auch sehr gefreut hat :-)
    LG Julia

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Barbara,
    die Nadelkissen sind ja so hübsch und romantisch, einfach genial.
    GLG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  10. Was für eine schöne Geschichte und die Nadelkissen sind traumhaft schön, ganz bezaubernd.

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen