invitation

close your eyes
open up your soul
hear the silence
and feel...
between the lines

Sonntag, 27. Februar 2011

Weiß auf Weiß



Kleine Stickereien in Weiß.
Stich um Stich.
Weiße Fäden auf weißem Grund.
Von Erinnerungen getragen entsteht Neues.

Es ist ein wenig stiller hier im Moment.
Weil der Job mehr Zeit fordert als sonst.
Und auch die Arbeitszeiten wenig handarbeitsfreundlich sind.
Auch das Bloggen und meine Blogrunden kommen zu kurz.

Doch zum Glück ist das nur im Moment so und wird sich wieder ändern. :)

Euch allen noch einen schönen Sonntag und morgen einen guten Start in die neue Woche!

Hoffnung


Und dräut der Winter noch so sehr
Mit trotzigen Gebärden,
Und streut er Eis und Schnee umher,
Es muß d o c h Frühling werden.

Und drängen die Nebel noch so dicht
Sich vor den Blick der Sonne,
Sie wecket doch mit ihrem Licht
Einmal die Welt zur Wonne.

Blast nur ihr Stürme, blast mit Macht,
Mir soll darob nicht bangen,
Auf leisen Sohlen über Nacht
Kommt doch der Lenz gegangen.

Da wacht die Erde grünend auf,
Weiß nicht, wie ihr geschehen,
Und lacht in den sonnigen Himmel hinauf,
Und möchte vor Lust vergehen.

Sie flicht sich blühende Kränze ins Haar
Und schmückt sich mit Rosen und Ähren,
Und läßt die Brünnlein rieseln klar,
Als wären es Freudenzähren.

Drum still! Und wie es frieren mag,
O Herz, gib dich zufrieden;
Es ist ein großer Maientag
Der ganzen Welt beschieden.

Und wenn dir oft auch bangt und graut,
Als sei die Höll' auf Erden,
Nur unverzagt auf Gott vertraut!
Es muß d o c h Frühling werden.

Emanuel Geibel
(Quelle:http://www.gedichtepool.de)


Herzliche Grüsse

Barbara


Kommentare:

  1. Superschön liebe Barbara. Sieht richtig edel aus.

    Dir auch einen schönen Sonntagabend und eine angenehme Woche.

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  2. So eine nette Stickerei und ein herrliches
    Gedicht dass einem Vorfreude auf den frühling macht. Das mit dem wenig Zeit haben zum Bloggen und Blogglesen kenne ich.
    Manchmal meine ich das Leben besteht nur noch aus Job und Pflichten, aber nur wenn ich mich zu sehr selbst bedauere ;O)
    Ich wünsch dir einen weiterhin schönen Sonntagabend und eine angenehme Woche.
    Herzliche Grüsse aus Schweden, Petra B.

    AntwortenLöschen
  3. Beautiful stitchery! Have a great week!
    Bye,
    Marian

    AntwortenLöschen
  4. Wow die Stickerei ist sooo wunderschön! Bin ganz hingerissen. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  5. schön dieses alte und doch neu zugleich.
    Die Worte vom Gedichte geht in mein Herz.
    Dankeschön...
    so warte ich gerne bis die Zeit für dich wieder ist hier zu sein.
    Ich wünsche dir eine gute Arbeitswoche
    Liebe Grüsse Elke

    AntwortenLöschen
  6. Weiß auf Weiß ,dachte immer das wirkt nicht.Ist aber gaaaaanz toll!!!LG Ina

    AntwortenLöschen
  7. Liebste Barbara,

    es gibt sicher schönere Zeiten, aber diese ist unsere. So oder so ähnlich gibt es doch ein Zitat? Das Leben besteht nun mal aus Prioritäten und so bleibt manches, was uns lieb ist, ein wenig auf der Strecke.

    Danke für dieses wundervolle Gedicht.

    Und danke für die wundervolle Aufnahme. Für mich bist du eine Zauberin! Jedes Mal glänzen meine Augen, wenn ich eines deiner Werke bewundern darf.

    Herzensgrüße sendet dir
    Kirstin

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht ganz traumhaft aus!!!!
    Ich wünsche Dir einen schönen, sonnigen und vor allem streßfreien Wochenstart!
    GGGGLG, Melissa

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Barbara,
    das sieht einfach traumhaft schön, verspielt romantisch und so luftig leicht aus.
    Ich wünsche Dir trotz vieler Arbeit eine gute und creative Zeit
    GlG Bernstein

    AntwortenLöschen