invitation

close your eyes
open up your soul
hear the silence
and feel...
between the lines

Samstag, 25. Juni 2011

lace and stripes



Gestrickte Spitze.....

.... und Streifen....

....vereint in einem Tuch. Ein spannender Kontrast wie ich finde....

... genau wie die Farben...

Garn: "Catania fine" / Schachenmayr nomotta

Farben: aubergine 1006/ pink/ jade 1020/ weiß 1000

gestrickt mit Nadelstärke 3mm

Nach all der Häkellei hat es wieder so gut getan die Stricknadeln in die Hand zu nehmen. Ein bisschen mindless knitting ohne Langeweile durch den Farbwechsel und die Zunahmen. Danach gestrickte Spitze,jede Reihe anders.Zum Abschluß eine Art des Abkettens,die ich bisher nicht kannte und bei der in den Bögen kleine Picots entstehen.

Dieser Kontrast von Streifen und Spitze und der Kontrast der Farben passt für mich so gut zu Litha /Mittsommer - auf der einen Seite das helle Licht der Sommersonne, auf der anderen Seite das bewusste betreten des Weges in die dunkle Jahreszeit, denn die Tage werde von nun an wieder kürzer.

Et voilá: Cladonia

"Cladonia" by Kirsten Kapur

(kostenpflichtiger Ravelry-Download)

Größe: ca. 115 x 46 cm

Ein Tuch das mir richtig viel Spaß gemacht hat! Ganz besonders als es nach dem Spannen seine ganze Schönheit entfaltet hat. Ich werde es ganz sicher noch einmal stricken - in anderen Farben und doppelt so groß. Das Garn ist schon bestellt :)

Juni

O Junitage im Sonnenschein
Im flutenden, wolkenlosen!
Buntblumige Wiesen und blühender Wein!
Und in der Gärten, landaus, landein,
Herzkirschen und Rosen!

Herzkirschen und Rosen, und blühend am Hang
Resedaduftende Reben!
Die Nächte so weich und die Tage so lang!
So heiter die Stirnen, so hell der Gesang!
So wonnig das Leben!

Die Geissblattlauben voll heimlichem Schall,
Voll leisem flüsterndem Kosen,
Und jeder Lufthauch ein Duftesschwall,
Und überall Segen und überall
Herzkirschen und Rosen!

Hans Eschelbach

In eigener Sache möchte ich an dieser Stelle einem ganz besonderen Menschen an einem ganz besonderen Tag ganz besondere Grüße schicken und ein Dankeschön.



Herzliche Grüsse

Barbara


Kommentare:

  1. Liebe Barbara,
    das Tuch besticht durch seine Farbgebung und den Kontrast der miteinander kombinierten Muster. Die Wirkung ist grandios.
    Danke für die Großaufnahme von dem Randmuster. In solchen Bildern von Lochmustern kann ich mich verlieren. Da ich nur häkele, ist es für mich bewundernswert, wie man so eine herrliche Spitze mit Stricknadeln zaubern kann.
    Für deinen wunderschönen Spruch zum Thema Rosen ganz lieben Dank. Ich habe mich sehr über deine Kommentare zu meinen Häkeleien gefreut.

    Genieße den Sonntag und laß es Dir gut gehen.
    Liebe Grüße von Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Na wer hätte das gedacht. Auf den ersten Blick schienen mir die Farbkontraste etwas stark aber im Gesamtbild ist es absolut stimmig und hat eine tolle Ausstrahlung. Danke für den Mustertipp, muss ich mir merken. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  3. Das Tuch ist bezaubernd! Die Farben hast du mutig ausgesucht, aber sie passen gut. Ich mag vor allem die Spitze sehr gerne. LG Julia

    AntwortenLöschen
  4. Wow! Das ist mal eine mutige Farbzusammenstellung. Bei den Abschnittsbildern habe ich gedacht, daß es nicht zusammen passt, aber im Gesamtbild harmonieren die Farben doch auf wundersame Weise miteinander.

    LG von Juliane

    AntwortenLöschen
  5. Das Tuch ist bezaubernd! Klare, starke und doch harmoniernede Farben.

    LG Gwen

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Barbara,
    ein wunderschönes Tuch! Die Farben sehr mutig - mal etwas Anderes! Die Borte gefällt mir besonders gut und das Ganze harmoniert miteinander - ganz zauberhaft!
    Liebe Grüße
    herzlichst Brigitte

    AntwortenLöschen