invitation

close your eyes
open up your soul
hear the silence
and feel...
between the lines

Montag, 26. Dezember 2011

Zufallsprodukt



Die besten Dinge verdanken wir dem Zufall.

Giacomo Girolamo Casanova, Chevalier de Seignalt


In einem Buch habe ich dieses Muster entdeckt:



Verwendet wurde es für einen Ärmelschal,ein "Teil" mit dem ich so gar nichts anfangen kann.Weder erschließt sich mir der Sinn des Ganzen,noch finde ich es auch nur annähernd dekorativ.*grins*
Ausprobieren wollte ich das Muster dennoch.Also ein paar Maschen angeschlagen und drauf los gestrickt.... nach dem zweiten Mustersatz stellte ich dann fest,es würde wunderbar um mein Handgelenk bzw. meinen Unterarm passen....




Damit war die Idee geboren,das hier entstehen zu lassen:



Et voilà: meine neuen Handschuhe! Ich mag sie! Falls der Winter also doch noch kommen sollte,bin ich gut gerüstet. :)

Herzliche Grüsse

Barbara


Weihnachten 2011





Reich beschenkt fühle ich mich in diesen Weihnachtstagen.
Durch Worte und Gedanken, die so viel erzählen von Freundschaft,Tiefe,Annehmen und Verbundenheit.
Durch Geschenke die kleine,große Träume wahr werden ließen.
Was ich mir aus der Ferne erträumte, liegt nun in meinen Händen. *lächel*
Ich bin glücklich und dankbar,aber auch staunend wenn ich die Gedanken zulasse,dass diese WeihnachtsFreuden,die mir geschenkt wurden, mir wohl auch ein bisschen über mich erzählen.
Möge ich immer zurück geben können,das wünsche ich mir von Herzen.

Schenken

Schenke gross oder klein,
Aber immer gediegen.
Wenn die Bedachten
Die Gaben wiegen,
Sei dein Gewissen rein.
Schenke herzlich und frei.
Schenke dabei
Was in dir wohnt
An Meinung, Geschmack und Humor,
So dass die eigene Freude zuvor
Dich reichlich belohnt.
Schenke mit Geist ohne List.
Sei eingedenk,
Dass dein Geschenk
Du selber bist.

Joachim Ringelnatz (1883-1934)

(die Sternchen auf dem Foto ist übrigens eine Bastelei,die durchaus zur Sucht werden kann ;) Es sind Lucky-Stars, hier gibt es eine gute Anleitung dafür)


Herzliche Grüsse

Barbara


Samstag, 24. Dezember 2011

Weihnachtsgrüsse





Ich wünsche Euch von Herzen frohe Weihnachten!
Mögen das Weihnachtslicht und die Weihnachtsfreude in Euch leuchten
aber Euch auch die Stille und die Besinnlichkeit durch die Weihnachtstage tragen.


Herzliche Grüsse

Barbara


Sonntag, 18. Dezember 2011

Farbe im Winter und 2 Dankeschöns :)



Tochterkind war nach Farbe im WinterGrau - leider lässt das SchneeWeiß ja auf sich warten,der Regen taucht alles in Grau.
So ist aus Matilde:



...einem wunderschön gefärbten Strang von Susa dies hier geworden:



...ein Rollercoaster. Tochterkind liebt und trägt ihn mit Begeisterung und ich habe ihn mit der gleichen Begeisterung gestrickt. Dieses Muster und die Form machen einfach Spaß! Ich war richtig enttäuscht als das Garn verstrickt war, ich hätte noch ein Weilchen weiter stricken können ;)



In diesem Fall (bei Socken kann ich das gar nicht leiden) mag ich auch sehr wie die Farbe "wildert".

***********

Das erste von Herzen kommende Dankeschön ist für Yvonne/Fräulein Klein.
Für dieses wundervolle Geschenk:



Bei ihrer Verlosung hatte ich das Glück einen der Preise zu gewinnen.Ich freue mich so sehr!
Und ich muss gestehen,es ist immer noch nicht ausgepackt,einfach weil ich diese stilvolle Verpackung so sehr mag (ich weiss ja was in dem Päckchen ist *lach*).Ganz stolz bin ich auch auf diese Karte,ich finde sie wunderschön!
Dankeschön liebe Yvonne!

Das zweite von Herzen kommende Dankeschön ist für euch alle!
200 Leser habe ich inzwischen.
200 Menschen, die gerne bei mir vorbei schauen und sich wohlfühlen.
Oh,ich habe mich auch über einen, zwei, drei Leser gefreut, aber ich finde, 200 ist eine stolze Zahl die mich staunen lässt.
Dankeschön für euer HierSein, ich freue mich wirklich über jeden einzelnen von euch! Und ich wünsche euch allen noch einen schönen 4. Advent!

Und so leuchtet die Welt
langsam der Weihnacht entgegen....

Matthias Claudius


Herzliche Grüsse

Barbara


Mittwoch, 7. Dezember 2011

Für mich



Auf neues Terrain habe ich mich begeben in den letzten Tagen.
Weil ich vom ersten Augenblick fasziniert war.
Von dieser Idee; von den wunderschönen "Ergebnissen".



So sind diese kleinen Schälchen entstanden.
Eines ganz in Weiß....



Ein zweites in Blau-Weiß.





Wieder einmal bin ich "schwer" verliebt *seufz*
Wenn es euch genauso geht, hier bei sodapop-design gibt es ein tolles DIY Tutorial dazu.

Und noch etwas "muss" ich euch erzählen: gestern war ein kleiner Glückstag, denn ich habe tatsächlich bei Fräulein Kleins Maileg Verlosung gewonnen! Eine wunderschöne "Gingerbread" Stoffserviette.Liebe Yvonne,auch an dieser Stelle noch einmal ein ganz herzliches Dankeschön! Ich freue mich sehr sehr sehr! :)

Herzliche Grüsse

Barbara


Montag, 5. Dezember 2011

christmas hearts





Weißer Filz.
Rotes Stickgarn.
Weiße Perlen.
Ohne Vorlage einfach SEIN lassen.Schauen was entsteht.
Weihnachtsherzen.

Herzliche Grüsse

Barbara


Sonntag, 4. Dezember 2011

Der Winter...



...lässt noch auf sich warten.
Bei der momentanen Wetterlage (9 Grad/Regen) könnte man eher meinen,es ginge auf den Frühling zu...
Nichtsdestotrotz habe ich einen WinterLoop gehäkelt :)
Für mich.
Eigentlich.
Tochterkind hat schon vorsichtig nachgefragt ob ich ihn wirklich brauche... :)



Ein tolles Muster,das mich sofort begeistert hat.
Einfach aber wirkungsvoll.



chunky circle scarf
online Linie 110/ Fb 23
Nadelstärke 5,0



Der Winter kann kommen :)

Es ist Advent!


Die Blumen sind verblüht im Tal, die Vöglein heimgezogen;
Der Himmel schwebt so grau und fahl, es brausen kalte Wogen.
Und doch nicht Leid im Herzen brennt: Es ist Advent!

Es zieht ein Hoffen durch die Welt, ein starkes, frohes Hoffen; das schließet auf der Armen Zelt und macht Paläste offen; das kleinste Kind die Ursach kennt: Es ist Advent!

Advent, Advent, du Lerchensang von Weihnachts Frühlingstunde! Advent, Advent, du Glockenklang vom neuen Gnadenbunde! Du Morgenstrahl von Gott gesendt! Es ist Advent!

Friedrich Wilhelm Kritzinger (1816-1890)

Ich wünsche Euch von Herzen einen schönen 2. Advent und allen Barbaras einen "Kirschblütenzweig".

Herzliche Grüsse

Barbara