invitation

close your eyes
open up your soul
hear the silence
and feel...
between the lines

Dienstag, 10. Januar 2012

Genuß pur... oder eine TraumErfüllung



Es ist noch gar nicht so lange her,da habe ich auf einem meiner "Spaziergänge" durch die Weiten des www. ein Garn entdeckt,das mich sofort fasziniert hat:

Gotlandwolle

Wie so oft in meinem Leben habe ich mich dabei einfach ohne nachzufragen von meinem Gefühl leiten lassen das mir erzählte,das ist MEIN Garn *lächel*

Ganz begeistert habe ich einer lieben Freundin davon erzählt und ihr vorgeschwärmt; nicht ahnend was geschehen würde....
An Weihnachten durfte ich von jener Freundin ein Päckchen öffnen.Was ich dann in meinen Händen halten durfte, hat mich fassungslos gemacht und zu Tränen gerührt:



MEIN Traumgarn.In genau solch einem wunderschönen Silbergrau wie ich es mir erträumt hatte.
Handgesponnen.
Ja, Frau Fadenwirkerin hat es für mich gesponnen!
Ich wusste in diesem Moment wirklich nicht ob ich lachen oder weinen soll.
Mein Dankeschön kam und kommt aus tiefstem Herzen.

Und wieder genau der gleiche Zwiespalt wie bei dem ersten Traumgarn das mir Juliane geschenkt hat.... anstricken oder nicht?
Einfach diesen Strang genießen,betrachten,befühlen oder wickeln und auf die Nadeln nehmen?
Wie ihr sehen könnt,ist die Entscheidung gefallen *lächel*:



Und es ist Genuß pur! Ich genieße wirklich jede einzelne Masche.



Ein Muster hätte ich mir- glaube ich- sparen können,denn das Garn scheint ein richtiger Musterfresser zu sein.Einem anderen Garn hätte ich das wohl nie verziehen,aber hier genieße ich auch das,denn es ist von der Farbe und der Struktur her so schön,dass es gar kein Muster braucht. Ich glaube,das nennt man bedingungslose Liebe ;)

Dankeschön liebe Freundin!

Denn in der Freundschaft werden
alle Gedanken, alle Wünsche, alle Erwartungen
ohne Worte geboren und geteilt,
mit Freude, die keinen Beifall braucht.

Khalil Gibran


Herzliche Grüsse

Barbara


Kommentare:

  1. Liebe Barbara,

    in dies tolle Garn hätte ich mich auch verliebt. Einfach nur traumhaft schön!

    Es ist schön, solche Freunde zu haben!

    Herzliche Grüße, Gisela

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Barbara, diesen Genuss hast du wunderbar beschrieben, ich bin froh, dieses Gefühl zu kennen, habe gerade zufällig Kid Mohair mit einem Strang Filigran auch in Silbergrau gemixt und wusste nicht, es ich fühlte,,,wie du sagst, jede Masche ein Genuss....
    Liefs Anett

    AntwortenLöschen